Am Wochenende tritt der TSV nach über vier Monaten endlich wieder auf dem grünen Geläuf an. Angesetzt sind zwei Freundschaftsspiele.

Am Samstag um 16.00 Uhr geht es zum Kreisligisten VfB Oedelum, allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Wir bitten also darum, von Unterstützung von den Rängen abzusehen.

Am Sonntag um 15.00 Uhr reist die Paris-Elf zum FSV Algermissen an die Ostpreußenstraße, der in der kommenden Saison ebenfalls in der Kreisliga auflaufen darf.

In den beiden Spielen möchte das neue Trainergespann einiges ausprobieren und vor allem die vielen Neuzugänge unter Wettkampfbedingungen sehen. Die Ergebnisse werden absolut nebensächlich sein, wichtig ist allein das Auftreten und die Umsetzung der vorgegebenen Anweisungen.

Viel Erfolg, bleibt verletzungsfrei und genießt endlich wieder euer Lieblingshobby!

 

Hier sind die Regeln für das Spiel in Algermissen. Wir bitten alle Beteiligten um deren Beachtung und Einhaltung!

  • Die Zuschauerzahl ist auf maximal 40 Personen begrenzt
  • Der Eintritt ist frei
  • Der Zugang für Zuschauer erfolgt vom Parkplatz auf die Tribüne
  • auf der Tribüne gilt das Abstandsgebot von 1,5 m
  • Der Ausgang erfolgt grundsätzlich über den Brunnenweg
  • Spielfeld und Laufbahn sind nur für Aktive, Funktionäre
  • Die Nutzung der Toiletten erfolgt nur mit Maske
  • Im Grundsatz gilt die Maskenpflicht überall wo das Abstandsgebot nicht eingehalten werden kann

Und hier speziell für die Mannschaften:

- 14 aktive
- 3 Funktionäre
- eine vollständige Liste mit den Kontaktdaten der o.g. Personen ist mitzubringen
- Zu- und Ausgang für Aktive und Funktionäre nur über mittleren Eingang
- Spielfeld und Laufbahn nur für Aktive, Funktionäre zugänglich
- Nutzung der Umkleidekabinen nur mit Maske
- Nutzung der Dusche mit Abstandsgebot, zeitlich versetzt